News, Beiträge und Meldungen zum Urlaub an der Nordsee oder Ostsee

Wo finden Kitesurfer die besten Bedingungen?

Kitesurfen erfreut sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Bei diesem Trendport steht der Athlet auf einem Board und wird von einem Lenkdrachen über die Wellen gezogen. Allerdings ist das Kitesurfen nicht überall am Wasser möglich. Neben guten Windverhältnissen können nämlich auch Strömungen das Surfvergnügen beeinträchtigen. Doch Kitesurfer brauchen auch entlang der deutschen Küste nicht auf dieses Vergnügen zu verzichten. Denn sowohl in der Nord- als auch in der Ostsee stehen zahlreiche Kitespots zur Verfügung.

Kitespots an der Ostsee

An der Ostseeküste erwarten die Besucher die meisten Kitespots entlang der deutschen Küste. Dieses Revier eignet sich aus zwei Gründen hervorragend für Anfänger: Einerseits gibt es hier zahlreiche Spots, in welchen Anfänger notfalls noch stehen können, andererseits wirken sich die Gezeiten hier nur sehr geringfügig aus.

Auf der Insel Rügen erwarten gleich drei Spots Kitesurfer. Suhrendorf und Wiek gelten als sehr anfängertauglich, während es Profis eher nach Krepitz zieht, wo sie bis zu vier Meter hohe Wellen erwarten. Auch auf der Insel Fehmarn, wo sich üblicherweise Windsurfer treffen, finden Kitesurfer hervorragende Bedingungen vor. Die Qualität dieser Kitesurfspots ist allerdings sehr abhängig von der aktuellen Windrichtung. Bei Westwind bieten sich Gold, die Orther Reede sowie Lemkenhafen an, bei Ostwind eher die Grüne Brink.

Kitespots an der Nordsee

Neben Sankt Peter-Ording, wo auch der Kitesurf World Cup ausgetragen wird, erwarten an der Nordsee die Athleten noch zahlreiche weitere Spots. Die Küste rund um Emden zum Beispiel gilt als ideal für Anfänger. Während sich am Norddeich kleinere Windwellen bilden, erwarten den Kitesurfer am Roten Pfahl auch größere Wellen. Allerdings müssen die Kitesurfer an der Nordsee Rücksicht auf die Gezeiten nehmen: Das surfen ist nur etwa jeweils drei Stunden lang möglich, bevor und nachdem das Wasser seinen Höchststand erreicht hat.

Juli 2014

Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017.



[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de