Gardehusarenregiment feiert Geburtstag

Ein großer Tag steht dem Gardehusarenregiment, der berittenen Garde des dänischen Königshauses, am 17. November diesen Jahres bevor. Das Regiment, das weltweit älteste und noch aktive Husarenregiment feiert an diesem Tag nämlich seinen 400. Geburtstag. Einer der Höhepunkte dürfte die große Reiterparade sein, die in Slagelse bei Kopenhagen abgehalten wird und welche auch von der Königsfamilie besucht wird.

Weitere Highlights im Jubiläumsjahr

Einen weiteren Höhepunkt erleben die Besucher am 10. Dezember, wenn die Gardehusaren den Weihnachtsritt durch Slagelse durchführen. Wer zu diesen Terminen keine Zeit hat, kann die Gardehusaren mit ihren traditionellen blauen Uniformen jeden Mittwoch bei ihrem Zug durch die Stadt bestaunen. Kasernen und Ställe hingegen sind normalerweise nicht zugänglich, können aber nach vorheriger Anmeldung im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Die Geschichte der Gardehusaren

Begründet wurde die Einheit von König Christian IV. Dieser hatte während seiner 60jährigen Regentschaft über Dänemark und Norwegen mehrfach versucht, sein Reich zu einer Großmacht zu machen. Unter anderem deshalb stellte er am 17. November 1614 ein Heer von 4.000 Fußsoldaten zusammen. Das Husarenregiment, auf dessen Geschichte und Traditionen sich die heutige Einheit beruft, wurde am 10. Februar 1762 aufgestellt. König Frederik V. wollte sich damit auf den bevorstehenden Krieg mit Russland vorbereiten und eine leichte und bewegliche Reiterei zur Verfügung haben, die den russischen Kosaken Paroli bieten konnten.

Die Aufgaben der modernen Einheit

In erster Linie besteht die Aufgabe des Gardehusarenregiments darin, berittene Eskorten für das Königshaus und offizielle Staatsanlässe abzustellen. Vergleichbar ist diese beliebte Einheit am ehesten mit der britischen Household Cavalry, die unter anderem am Buckingham Palace patrouilliert.

November 2014

Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017.



[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de