News, Beiträge und Meldungen zum Urlaub an der Nordsee oder Ostsee

Ostsee: Ein Mekka für Bootsangler

Als wahres Mekka für Bootsangler gilt die deutsche Ostseeküste. Unter Angelsportlern ist vor allem die Jagd auf den Dorsch äußerst beliebt. Obwohl das sogenannte Pilkern von großen Fischkuttern aus weithin bekannt ist, können Angler auf der ruhigen Ostsee ohne Probleme auch mit einem kleineren Boot in See stechen.

Darum bietet die Ostsee ganzjährig traumhafte Bedingungen

Die zahlreichen Buchten und Bodden machen die Ostseeküste zu einem Paradies für Angler, zumal die reichen Fischbestände im Schnitt gerade einmal zwei Kilometer vom Strand entfernt warten. Ein weiterer Vorteil besteht darin, das sich die Angler nicht mit tückischen Gezeitenströmungen herumschlagen müssen, wie es etwa im Wattenmeer und an der Nordsee der Fall ist. Das macht die Ostsee auch für Anfänger zu einem idealen Revier für das Bootsangeln.

An der westlichen Ostseeküsten fangen die Küstenfischer vor allem Dorsche und Plattfische. Heringe und Hornhechte werden nur saisonal im Frühling und Sommer gefangen. Sofern es die Witterung erlaubt, können Angler ganzjährig nach Dorschen Angeln. Die Angler können dabei ruhigen Gewissens auf schweres Gerät verzichten. Jig- und Spinnruten mit einem Wurfgewicht von 80 Kilo reichen als Ausrüstung völlig aus. Passend dazu sollten die Angler leichte Rollen wählen. Nicht verzichten sollten sie auf geflochtene Schnüre, die eine Stärke zwischen 0,12 bis 2,0 Millimeter haben sollten. Diese bieten einen direkten Kontakt mit der Beute und üben beim Driftangeln einen geringeren Reibungsdruck aus. Für die Jagd auf Dorsche lassen sich Kunstköder hervorragend verwenden.

Falls die Angler an einer Stelle kein Glück haben sollten, sollten sie den Ort wechseln. Bei schwachem Wind können sie auch das Boot einfach nur treiben lassen und passiv nach Fischen suchen. Dafür eignen sich Gummi- oder Naturköder hervorragend.

März 2014

Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017.



[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de