Hamburg: „Liebe stirbt nie“ - Premiere im Stage Operettenhaus

Das "Phantom der Oper" aus der Feder Sir Andrew Lloyd Webbers gilt mit 130 Millionen Besuchern und Aufführungen in 27 Ländern als weltweit erfolgreichstes Musical. Nun kommt mit "Liebe stirbt nie" eine mögliche Fortsetzung dieses Welterfolges auch nach Hamburg. Denn nachdem das Musical, ebenfalls von Sir Andrew Lloyd Webber geschrieben, bereits in London, Tokio und Melbourne auf die Bühne gebracht wurde, feiert es im Herbst 2015 Deutschland-Premiere im Stage Operettenhaus an der Hamburger Reeperbahn.

So ist das Musical entstanden

Nachdem das "Phantom der Oper" 1990 bereits vier Jahre erfolgreich gelaufen war, schmiedete Sir Andrew Lloyd Webber bereits Pläne für eine mögliche Fortsetzung. Der Komponist sprach mit seinem Freund, dem britischen Schriftsteller Frederick Forsyth über die Idee zu einer Fortsetzung und regte ihn dazu an, ein Buch zu verfassen, in dem geschildert wird, wie sich die Geschichte um Christine und Raoul nach der Flucht aus dem Pariser Opernhaus weiterentwickeln könnte. Forsyth verlegte die Handlung der Fortsetzung nach Coney Island und verfasste den Roman "Das Phantom von Manhattan." Basierend darauf entwickelte Ben Elton die Handlung für "Liebe stirbt nie".

Darum geht es in "Liebe stirbt nie"

Das Phantom lebt zehn Jahre nach seiner Flucht aus Paris in Coney Island, das im ausgehenden 19. Jahrhundert als Jahrmarkt der Neuen Welt galt. Zwar kann das Phantom seine Musik weiterentwickeln, jedoch fehlt ihm die große Liebe Christiane Daaè. Diese ist jedoch unglücklich mit Raoul verheiratet, mit dem sie auch einen Sohn hat. Die Handlung von "Liebe stirbt nie" beginnt damit, dass die Sopranistin Christiane ein überraschendes Engagement an der Metropolitan Opera erhält. Sie reist mit ihrem Mann und ihrem Sohn in die USA, ahnt jedoch nicht, was sie dort erwartet, und wer dieses Engagement für sie in die Wege geleitet hat...

Juli 2015

Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017.



[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de