Den Lebensraum Strand entdecken mit dem Meeresmuseum Stralsund

Der Strandurlaub an der Ostsee hat insbesondere für kleine Besucher mehr zu bieten als im Wasser zu plantschen und Sandburgen zu bauen. Das Deutsche Meeresmuseum hat eine Reihe von Tipps für junge Strandurlauber parat und bietet an einigen Stränden auch alljährlich die Möglichkeit an, Stranddetektiv zu werden.

Auf Schatzsuche an den Stränden

Die kleinen Besucher können sich an den Stränden der Ostsee auch ganz allein auf Schatzsuche machen. Denn sie können hier so manche Schätze entdecken, die sie nirgendwo sonst finden. Dazu gehören beispielsweise Hühnergötter. Dabei handelt es sich um Feuersteine, die ein Loch in der Mitte besitzen und in der Region als Glücksbringer gelten. Das Loch ist dadurch entstanden, dass sich in grauer Vorzeit Kreide im Stein eingelagert hatte, die im Lauf der Zeit ausgespült wurde. Weitere begehrte Schätze, die sich an den Stränden finden lassen, sind Bernstein und Donnerkeile. So werden Kopffüßler-Fossilien genannt. Finden lassen sich darüber hinaus auch verschiedene Muscheln und gelegentlich Seenadeln - schmale Fische, die mit Seepferdchen verwandt sind.

Stranddetektiv werden ist ganz einfach

Alljährlich im Sommer bietet das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund geführte Stranddetektiv-Touren für junge Gäste an verschiedenen Stränden an. Die Führer erklären den Teilnehmern anschaulich, welche Schätze sie an den Stränden finden können. Und auch der Umweltschutz spielt bei diesen Touren eine wichtige Rolle. Die Teilnehmer erfahren, was sie selbst tun können, um das Meer sauberzuhalten. Denn eine große Gefahr für Meeresbewohner stellen etwa Plastiktüten dar, die achtlos am Strand zurückgelassen werden. Wenn die Plastiktüten ins Wasser gelangen, werden diese von anderen Tieren oft mit Quallen verwechselt. Doch wenn sie die Tüten fressen verstopfen diese Mägen der Jäger, weshalb diese nichts mehr fressen können und elendig verhungern.

August 2015

Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017.



[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de