Gut Wulksfelde: hier werden Lebensmittel gemacht

Zu den beliebten Ausflugszielen rund um Hamburg in den Wintermonaten zählt das zwischen Duvenstedt und Tangstedt gelegene Gut Wulksfelde, wo die Besucher Landluft pur tanken können. Auf Gut Wulksfelde wird seit 1989 konsequent eine ökologisch orientierte Landwirtschaft. Gemäß der Philosophie werden hier auch eine Gutsbäckerei, eine Gärtnerei und ein Hofladen betrieben. Im Bio-Restaurant Gutsküche können die Besucher die auf dem Hof erzeugten Spezialitäten verkosten und für Gäste, die von der Qualität der Produkte überzeugt sind, gibt es auch einen Onlineshop sowie einen Lieferservice.

So ist das heutige Gut Wulksfelde entstanden

Landbau und Handwerk wurden vor den Toren Hamburgs nachweislich seit der Mitte des 14. Jahrhunderts betrieben. Das Gut Wulksfelde ist jedoch erst seit 1771 ein eigenständiges Gut. Nachdem die Besitzer in den folgenden Jahrzehnten mehrfach gewechselt hatten, kaufte die Stadt Hamburg das Gut 1966 und ließ es von einem Verwalter bewirtschaften. Diese Lösung wurde bis 1989 beibehalten, bis sich der Hamburger Senat dazu entschloss, Gut Wulksfelde zu verpachten. Allerdings wurde zur Auflage gemacht, dass die Flächen ökologisch bewirtschaftet werden müssen.

Veranstaltungen im Gut Wulksfelde

Auf dem Gut Wulksfelde wird die Philosophie verfolgt, einen lebendigen und offenen Hof zu betreiben, auf dem die Besucher beispielsweise im Tiergarten Schweine, Rinder und Hühner hautnah beobachten können. Für dieses Erlebnis werden regelmäßig Hofführungen durch das Gut Wulksfelde angeboten. Daneben gibt es ganzjährig Veranstaltungen wie den Bauern- oder den Kartoffelmarkt oder Genussabende in der Gutsküche.

Hier wird für die Gäste natürliche und saisonale Landhauskost zubereitet. Das Restaurant besitzt übrigens eine offene Küche, in welcher die Gäste verfolgen können, wie ihre Speisen zubereitet werden. In der Gutsküche erwarten die Besucher zahlreiche kulinarische Überraschungen, vom winterlichen Brunch bis hin zum Sommer-Buffet auf der Terrasse und besonderen Themen-Abenden.

Direkt neben der Gutsküche befindet sich außerdem das Gutscafe. Hier erwarten die Besucher erlesene Kaffeespezialitäten aus aller Welt und Backwaren aus der Gutsküche.

Kontakt

Gut Wulksfelde GmbH
Wulksfelder Damm 15-17
22889 Tangstedt/Hamburg
Webseite: www.gut-wulksfelde.de

Dezember 2015

Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017.



[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de