In Sassnitz: Ein U-Boot der Royal Navy besichtigen

Die Besichtigung eines U-Bootes stellt in aller Regel ein ganz besonderes Abenteuer für Groß und Klein dar. Erst recht, weil es in Deutschland nicht allzu viele Marinestandorte gibt, wo den Besuchern die Gelegenheit dazu gegeben wird. Anders ist es in Sassnitz auf der Insel Rügen: Dort liegt das mehr als 90 Meter lange U-Boot „Her Majesty´s Submarine OTUS“ vor Anker, das bis 1991 im Dienst der Royal Navy stand.

Ein großes Abenteuer für kleine Gäste

Vor allem die jungen Besucher sind begeistert, wenn sie einmal die Gelegenheit haben, die enge Welt und die außergewöhnliche Umgebung, in der ein Besatzungsmitglied eines U-Bootes seinen Aufgaben nachgeht, kennenlernt. Auf „Her Majesty´s Submarine OTUS“ verrichteten 68 Besatzungsmitglieder ihren Dienst.

Die Besucher – ganz gleich, ob es sich um Einheimische, Tagesgäste oder Urlauber handelt, können an Bord der „Her Majesty´s Submarine OTUS“ nicht nur die originalen Unterkünfte der Besatzungsmitglieder bestaunen, sondern dürfen auch einen Besuch in der Kommandozentrale machen. Damit die Atmosphäre auch möglichst stilecht ist, werden typische Fahrgeräusche eines U-Bootes über Lautsprecher eingespielt. Des Weiteren dürfen die Gäste an Bord auch unterschiedliche Geräte ausprobieren und über das Periskop den Ausblick auf den Sassnitzer Hafen genießen.

Die technischen Daten der „Her Majesty´s Submarine OTUS“

Angetrieben wurde die Otus von zwei Diesel-Elektromotoren, mit welchen sie in einer Tauchtiefe von bis zu 300 Metern eine Geschwindigkeit von maximal 17 Knoten erreichte. Dieses Modell zählte zu den besten Modellen seiner Zeit und zeichnete sich dadurch aus, dass es äußerst leise war. Deshalb wurde dieses Modell auch „Silent Hunter“, also „Stiller Jäger“, genannt.

Die Öffnungszeiten:

1. Mai bis 31. Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr.
1. November bis 30. April täglich von 10 bis 16 Uhr.

November 2017





Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017.



[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de