News, Beiträge und Meldungen zum Urlaub an der Nordsee oder Ostsee

Die Einsamkeit auf dem Darß genießen

Die Halbinsel Fischand-Darß-Zingst an der südlichen Küste der Ostsee ist für Sommerurlauber schon längst mehr als ein Geheimtipp. Doch auch im Winter hat diese Region ihre ganz besonderen Reize. Die Besucher schätzen um diese Jahreszeit vor allem, dass sie die Naturschönheiten der Halbinsel auf ausgedehnten Winterwanderungen entdecken und dabei die Einsamkeit genießen können.

Wandern auf dem Strand

Vor allem der ausgedehnte Weststrand präsentiert sich im Winter mit einem völlig anderen Gesicht als im Sommer: Die Stürme, welche die Region ab dem Herbst heimsuchen, haben zahlreiche Bäume auf den Strand geworfen, so dass er streckenweise wie ein undurchdringliches Dickicht erscheint und stellenweise nur noch wenige Meter breit ist.

Ein idealer Ausgangspunkt für Winterwanderungen am Weststrand ist der Parkplatz Drei Eichen, von dem aus zahlreiche Wandermöglichkeiten abzweigen. Wer sich bei dieser Gelegenheit über den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und insbesondere den Darß informieren möchte, kann beispielsweise an einer geführten Wanderung mit einem Nationalpark-Ranger teilnehmen.

Auf Schatzsuche am Wasser

Vom Parkplatz aus trennt den Wanderer ein etwa 20minütiger Fußmarsch vom Wasser. Sie können direkt an der Wasserkante nach Schwemmgut suchen. Mit etwas Glück können sie Bernstein, außergewöhnliche Hölzer oder Feuersteinknollen mit den charakteristischen, herausgewitterten Löchern - die sogenannten Hühnergötter - finden.

Zum Parkplatz zurückmarschieren können si durch den Darßer Urwald mit seinem großen Bestand an alten Buchen, Eichen und Birken. Diese Region gehört zur Kernzone des Nationalparks, in der die Natur voll und ganz sich selbst überlassen wird.

Wanderung am Bodden

Von Althagen aus können die Gäste zu einer ausgedehnten Wanderung auf der Boddenseite starten. Beispielsweise können sie auf dem Deich in Richtung Niehagen marschieren. zur rechten Seite liegen hier passieren sie zahlreiche alte, malerische Häuser. Linkerhand erstreckt sich ein ausgedehnter Schilfgürtel, der von Einheimischen und Feriengästen gern zum Schlittschuhlaufen genutzt wird.

November 2013

Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017.


[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de