News, Beiträge und Meldungen zum Urlaub an der Nordsee oder Ostsee

Brücke soll den Tourismus ankurbeln

Fit für die Zukunft möchte sich der Tourismusort Heiligenstadt auf der Halbinsel Wagrien in Schleswig-Holstein machen. Deshalb fiel im Frühjahr 2011 der Start für eine neue Tourismus-Offensive. Als erster Teil dieser Offensive wurde eine neue Seebrücke, die mit einem Aufwand von insgesamt 5,3 Millionen Euro auf einer Länge von 435 Metern errichtet wurde. Eröffnet und für den Publikumsverkehr freigegeben wurde sie erst in den letzten Junitagen dieses Jahres.

Die Seebrücke hat die Form eines Blitzes, ist dreigeteilt und unterteilt sich in mehrere Bereiche. Ein Sonnendeck, zwei Kinderspielbereiche und ein Badedeck gehören zur Brücke, die laut dem Tourismus-Service von Heiligenhafen in der Form weltweit einzigartig ist. Mit der „Erlebnis-Seebrücke“ wie sie touristisch vermarktet wird, ist der erste Teil eines größeren Tourismusprojektes abgeschlossen. Neben der neuen Brücke sind außerdem noch eine Strandlounge, eine Promenade, Ferienhäuser sowie zwei Hotelanlagen in den Kategorien von Drei- und Viersternehäusern geplant. Mit dieser Tourismus-Offensive will der Schleswig-Holsteinische Ort, dessen wichtigste Einnahmequelle der Fremdenverkehr ist, auch die Gästezahlen deutlich steigern.

Der Tourismus hat in Heiligenhafen übrigens eine Tradition, die bis zum Jahr 1872 zurück reicht. Ende des 19. Jahrhunderts hatte der Seehandel in der Region zunehmend an Bedeutung verloren. Zunächst verblieben als Einnahmequellen Landwirtschaft, Handwerk und Fischerei. Schon 1895 versuchte die „Deutsche Badegesellschaft Heiligenhafen“ den Tourismus zu beleben. Der Erste Weltkrieg machte der Gesellschaft jedoch ein drastisches Ende. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg ging es in dem Seebad touristisch wieder aufwärts. So wurde Ende der 1960er bis Anfang der 1970er Jahre im Westen von Heiligenhafen ein Ferienpark errichtet, in dem sich heute zahlreiche Freizeitanlagen befinden.

Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017.


[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de