Hagen (Cuxland)

An der Wesermündung zwischen Bremen und Bremerhaven liegt fern vom Trubel der Großmetropolen die Samtgemeinde Hagen. Campingplätze und Ferienhäuser, zahlreiche Gästezimmer und sogar eine Heuherberge bieten den Gästen des Ortes für einen Kurztrip oder auch einen längeren Erholungsurlaub die passende Unterkunft. Zudem stehen zehn Stellplätze für Wohnmobile zur Verfügung.

Zum Wandern und Radfahren ist die Umgebung ideal. Die flachen Wege durch Wälder, Moor- und Heidelandschaft sind auch für Kinder und Ungeübte gut zu bewältigen. Die Gemeinde bietet Interessierten verschiedene geführte Radtouren an. Sollte man die Fahrradroute R20 wählen, so kann sich unterwegs in Wulsbüttel gleich an der Strecke frisch hergestelltes Speiseeis aus eigener Milch und Früchten gönnen.

Unterhaltung für die ganze Familie hat sich die Piratenburg auf die Fahnen geschrieben, ein Indoor-Spielplatz, den man auch für private Feste ganz oder teilweise mieten kann. Erwachsene zahlen keinen Eintritt und sonntags wird ein Frühstücksbuffet angeboten. Zur Piratenburg gehört auch ein so genannter Swin-Golf-Platz mit neun Bahnen, eine einfachere und vergnügliche Alternative zum gewöhnlichen Golfspiel.

In der Region wurden im Mittelalter etliche erzbischöfliche Verwaltungssitze eingerichtet, zu denen auch die Burg zu Hagen gehört und dem Zahn der Zeit weitgehend Widerstand geleistet hat. In diesem besonderen, geschichtsträchtigen Flair werden heute auch Trauungen durchgeführt.


[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de