Esens-Bensersiel

Landkreis Wittmund in Ostfriesland. Hier liegt die Stadt Esens mit dem Ortsteil Bensersiel als staatlich anerkanntes Seeheilbad. Und hier ist buchstäblich der Bär los. Denn der Bär, das Wappentier der Stadt, ist insgesamt 44 Mal in Form kunterbunter, lebensgroßer Plastiken im Stadtgebiet verstreut. Mal steht er aufrecht, mal auf allen Vieren, mal sitzt er und manchmal macht er sogar einen Kopfstand. Besonders für Kinder ist es ein großer Spaß, auf „Bärenjagd“ zu gehen und alle Bären zu finden und zu fotografieren und dabei gleich nebenbei den ganzen Ort kennen zu lernen.

Der Sandstrand von Bensersiel lädt zum Ausspannen im Strandkorb, zum Buddeln und Sandburgenbauen und natürlich zum Baden ein. Bei Ebbe weicht man ins Meerwasserfreibad mit der knallgelben, 80 Meter langen Riesenrutsche aus. Ein Traum für Kids. Im Sielhafen kann man die bunten Segelboote und majestätischen Yachten bewundern und zusehen, wie die Fischkutter auslaufen – oder auch gleich die Fähre zur Insel Langeoog nehmen.

Museumsliebhabern sei ein Besuch im Bernsteinmuseum in der historischen Altstadt von Bensersiel, im Holographiemuseum mit seinen Meisterwerken in 3D oder im Heimatmuseum „Leben am Meer“ ans Herz gelegt, das in der Peldemühle und im angrenzenden Müllerhaus untergebracht ist.

Wen es eher in die freie Natur zieht, findet hier in der flachen Landschaft zwischen Deichen, Windmühlen und Wiesen zahlreiche Möglichkeiten für Radtouren im Küstenbereich oder ins Hinterland hinein.


[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de