Glücksburg: Deutschlands nördlichste Stadt

Am südwestlichen Ausläufer der Halbinsel Holnis liegt Glücksburg in der Region Angeln direkt an der Flensburger Förde. Die Stadt mit rund 5.900 Einwohnern gilt als nördlichste Stadt Deutschlands.

Besiedelt war die Region bereits in der Jungsteinzeit, wovon die beiden Großsteingräber bei der Stadt und das Grab bei Bockholm noch heute zeugen. Wo heute das Glücksburger Schloss über die Stadt wacht, war 1209 das Zisterzienserkloster Rüde errichtet, welches den Landbesitz um Glücksburg bewirtschaftete und verwaltete. Aufgegeben wurde das Kloster nach der Reformation. Nunmehr wurden die Überreste von weltlichen Herrschern genutzt. Johann der Jüngere ließ das Kloster fluten und errichtete im dadurch entstandenen See eines der berühmtesten Wasserschlösser in Deutschland.

Die Besucher erleben in Glücksburg ein Schloss mit lebendiger Geschichte. Dafür zeichnet die Historische Gesellschaft Glücksburg verantwortlich, die sich intensiv mit der Geschichte der Anlage und ihren Bewohnern befasst. Seit dem 19. Jahrhundert gilt der Tourismus als wichtiger Wirtschaftsfaktor in Glücksburg. Denn 1872 erhielt der Ort den Titel „Ostseebad“.

Einen Pflichtbesuch sollte sich der Besucher im Schlosspark gönnen: Dort beherbergt seit 1991 das Rosarium auf einer Fläche von etwa einem Hektar mehr als 500 Rosensorten. Zum größten Teil sind dort historische Rosensorten zu sehen. Ein besonderes Schmankerl ist dabei die größte Sammlung Englischer Rosen in Deutschland.

Auf die große Tradition legt man auch in der Hanseatischen Yachtschule großen Wert. Denn in Glücksburg ist die größte und älteste Yachtschule in deutschen Gewässern beheimatet. Im selben Hafen ist auch der Flensburger Segelclub zu Hause. Ein weiteres Highlight für Besucher wird noch gebaut: Ein eisenzeitliches Dorf soll neben der dänischen Schule entstehen. Für die Gäste steht seit 2007 übrigens ein topmodernes Erlebnisbad und Wellnesszentrum zur Verfügung: Dieses ist der Ersatz für das 1971 errichtete Meerwasserwellenbad. Eine Vielzahl von Veranstaltungen während des ganzen Jahres rundet das Angebot für die Gäste in Glücksburg ab.


[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de