Kreditkarte im Urlaub: Ein Vergleich lohnt

Ein Urlaub ohne Kreditkarte ist für die meisten Menschen heute nicht mehr denkbar. Ob in Deutschland, in Europa oder weltweit: Eine Kreditkarte bietet unzählige Vorteile gegenüber dem Bargeld oder einer gewöhnlichen EC-Karte. Das Beste daran: Die Kreditkarte muss heute keineswegs mehr ein teures Vergnügen sein, wie es noch vor einigen Jahren der Fall war.

Doch warum ist die Kreditkarte das ideale Zahlungsmittel auf Reisen?

Hier können Sie sich jederzeit sicher sein, über ausreichende finanzielle Reserven im Urlaub zu verfügen. Selbst dann, wenn die Bargeld-Reisekasse einmal leer ist und kein Geldautomat in der Nähe zur Verfügung steht, lässt sich mit der Kreditkarte sowohl im Hotel als auch in Restaurants und Geschäften sehr bequem bezahlen. Doch das ist noch längst nicht alles: Die meisten Kreditkartenanbieter nehmen die Bezeichnung „Kreditkarte“ ernst und gewähren ihren Kunden durch den Einsatz dieser Karte für mehrere Wochen einen Kredit. Das bedeutet konkret: Der auf der Karte belastete Betrag wird erst zum nächsten Abrechnungstermin vom Girokonto abgebucht. Gerade im Urlaub kann dies von Vorteil sein, wenn Sie sich einmal etwas leisten möchten, für das die finanziellen Reserven momentan etwas knapp sind.

Ein weiterer großer Pluspunkt von Kreditkarten ist die deutlich erhöhte Sicherheit, vor allem im Vergleich zum Bargeld. Für die Zahlung mit der Kreditkarte benötigen Sie eine Geheimnummer, beziehungsweise müssen sich mit ihrer Unterschrift verifizieren. Allein das ist ein großes Sicherheitsplus. Wenn die Kreditkarte einmal gestohlen wird, erhalten Sie in der Regel von der Kartengesellschaft innerhalb weniger Stunden entsprechenden Ersatz, außerdem kann diese durch einen einzigen Anruf sofort gesperrt werden. Wenn dagegen die Urlaubskasse in Form von Bargeld gestohlen wird, ist dieses in der Regel für immer verschwunden und kann nicht ersetzt werden.

Wer seine Kreditkarte ausschließlich für Ausgaben im Urlaub verwenden möchte, der kann heute ein günstiges Modell ohne feste Jahresgebühren in Anspruch nehmen. Mittlerweile haben viele Anbieter solche günstigen Kreditkarten im Programm, eine entsprechende Übersicht verbunden mit vielen Tipps, Tricks und Ratschlägen finden Sie auf der Internetseite http://www.kreditkarte.net/kreditkarten-vergleich/.

Dabei sollten Sie unbedingt von der Möglichkeit Gebrauch machen, die verschiedenen Kartenmodelle mit ihren Konditionen einem genauen Vergleich zu unterziehen, bevor Sie sich für eine bestimmte Kreditkarte entscheiden. Beachten Sie unbedingt auch die Zahlungsziele sowie die Zinssätze, die für die jeweiligen Zahlungszeiträume gelten. So lässt sich mitunter sehr viel Geld einsparen.


[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de