Deutschstunde: eine Hommage an Siegfried Lenz

Nur wenige Wochen nach dem Tod des Schriftstellers Siegfried Lenz feierte die Bühnenfassung seines Romans "Deutschstunde" am Hamburger Thalia Theater Premiere. Das Stück, bei dem der Niederländer Johan Simons Regie führt, steht bis zum 8. Februar 2015 auf dem Spielplan.

Der Hamburger Siegfried Lenz gilt als einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller der Nachkriegszeit. Insgesamt verfasste Siegfried Lenz 14 Romane, sowie mehr als 100 Erzählungen, Essays, Reden, Rezensionen, Hörspiele und Theaterstücke. Er gehörte neben Günter Grass und Heinrich Böll zu den herausragendsten Autoren in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Siegfried Lenz verstarb am 7. Oktober 2014 in Hamburg und wurde auf dem Groß-Flottbeker Friedhof beigesetzt.

Die Deutschstunde

Der Roman Deutschstunde erschien 1968 und gilt als eines der wichtigsten Werke von Siegfried Lenz. Er arbeitet darin die Verquickung von Schuld und Pflicht während des Nationalsozialismus auf. Der Roman ist auf zwei Zeitebenen angelegt. Der Erzähler Siggi Jepsen erzählt in der Gegenwart die eigentliche Geschichte in Form von Rückblenden.

"Die Freuden der Pflicht" lautet die Aufgabe für einen Aufsatz, den Siggi Jepsen, der in einer Anstalt für schwer erziehbare Jugendliche lebt, schreiben soll. Er gibt ein leeres Heft ab, weil er zu diesem Thema viel mehr schreiben könnte als gefordert wird. Daraufhin wird er in Arrest gesteckt, wo er über die Pflichten schreibt, die er als Kind und Jugendlicher erfüllen musste. Denn sein Vater, ein Polizist, muss auf Anordnung von Oben gegen einen Jugendfreund ein Malverbot aussprechen und dafür Sorge tragen, dass dies auch eingehalten wird. Der Vater stiftet den Sohn dazu an, den Maler zu bespitzeln. Dieser widersetzt sich jedoch und hilft sogar beim Verstecken von Bildern. Auch nach dem Ende des nationalsozialistischen Regimes ist der Vater davon überzeugt, weiterhin seine Pflicht erfüllen zu müssen. Siggi hingegen steigert sich in die Rebellion gegen seinen Vater hinein, wird zum Kunstdieb und deshalb verhaftet und in die Besserungsanstalt eingewiesen.

November 2014

Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017.



[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de