News, Beiträge und Meldungen zum Urlaub an der Nordsee oder Ostsee

Vorhang auf für die Störtebeker-Festspiele

Dieses Jahr erleben die Störtebeker-Festspiele auf der Insel Rügen bereits ihre 22. Spielsaison. Mehr als 150 Schauspieler, vier Schiffe und 30 Pferde lassen die Abenteuer des legendären Freibeuters auf der Naturbühne Ralswiek wiederaufleben. In diesem Jahr haben die Besucher vom 21. Juni bis zum 6. September von Montag bis Samstag jeweils um 20 Uhr die Gelegenheit, das Stück zu besuchen.

April 2014

"Gottes Freund"

Das besondere an den Störtebeker-Festspielen auf Rügen besteht darin, dass alljährlich ein anderer Aspekt aus dem Leben des Freibeuters beleuchtet wird. Der Titel der diesjährigen Darstellung lautet "Gottes Freund" und ist angelehnt an den Schlachtruf der Seeräuber in der Ostsee, der lautete: "Gottes Freund und aller Welt Feind!" Das große Finale stellt ein Feuerwerk dar, das an jedem Abend über dem "Großen Jasmunder Bodden" den nächtlichen Himmel erleuchtet.

Die Störtebeker-Pauschale

Unter dem Titel "Störtebeker exklusiv" bietet die Rügener Tourismuszentrale eine Störtebeker-Pauschale an. Diese beinhaltet zwei Übernachtungen in einem Mittelklassehotel inklusive zwei Frühstücksbuffets und zwei Abendessen. Für Gäste, welche die Pauschale buchen, ist der Eintritt zu einer Vorstellung frei, zudem können sie an einer exklusiven Rundfahrt mit fachkundiger Reiseleitung teilnehmen und die schönsten Stellen Rügens erkunden.

Ein Festspiel mit Geschichte

Die Störtebeker-Festspiele gelten als erfolgreichstes deutsches Open-Air-Theater. Die Geschichte der heutigen Festspiele reicht bis ins Jahr 1959 zurück. Damals wurden von der DDR die "Rügenfestspiele" etabliert, wofür die Naturbühne angelegt wurde. Zwischen 1959 und 1961 sowie 1980 und 1981 wurde auf dieser Bühne die "Dramatische Ballade Klaus Störtebeker" aus der Feder von Kurt Barthel aufgeführt.

Neu belebt wurde die Naturbühne 1993 mit den Störtebeker-Festspielen. In den folgenden Jahren wurde die Legende von Klaus Störtebeker in vier Zyklen erzählt. Nachdem 2012 der Tod des Freibeuters dargestellt wurde, begann die Erzählung der Legende 2013 von vorne. Alljährlich werden bei den Störtebeker-Festspielen weit mehr als 300.000 Besucher gezählt, womit dieses Event als Deutschlands erfolgreichstes Freilicht-Theater gilt.

April 2014

Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017.



[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de