News, Beiträge und Meldungen zum Urlaub an der Nordsee oder Ostsee

Autofrei durch den Urlaub

Das Rad der Zeit zurück drehen und der Hektik des Alltags entfliehen können Urlaubsgäste auf der ostfriesischen Insel Juist bestens. Autos sind auf der Insel zwischen Borkum und Norderney nämlich absolut tabu. Nur Post und Rettungsdienst dürfen sich motorisiert über die Insel bewegen. Obwohl das Urlaubsziel Juist mit zwei Ortschaften (Juist und Loog), einer Länge von 17 Kilometern und einer Breite von höchstens 900 Metern eher überschaubar ist, kann der Urlaubsgast seinen Urlaub trotzdem mobil erleben. Und das auf eine Art, die den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Das wissen die Urlauber offensichtlich auch zu schätzen, schließlich verbringen pro Jahr etwa 90.000 Gäste ihre Ferien auf der längsten ostfriesischen Insel, auf der man fast 60.000 Übernachtungen zählt.

Sowohl für Einheimische als auch für Feriengäste stehen eine große Zahl an Pferdekutschen und -taxis bereit. Natürlich ist das in erster Linie für die kleinen Feriengäste eine große Attraktion, aber auch der Erwachsene lernt die Gemütlichkeit abseits der alltäglichen Hetze von Termin zu Termin rasch zu schätzen. Faszinierend für die Gäste vom Festland ist die urige Gemütlichkeit, welche die Kutscher ausstrahlen. Sie sitzen auf den Böcken wie der sprichwörtliche Fels in der Brandung.

Dadurch, dass auf Juist jede Reise zu Pferd bewältigt werden muss, lebt eine mehr als 500jährige Tradition bis zum heutigen Tag fort. So lange werden auf der Insel nämlich schon Pferde gezüchtet. Doch anders als in den meisten „Pferde-Regionen“ werden die Tiere auf Juist nicht für Sport oder Freizeit gezüchtet, sondern um ganz alltägliche Aufgaben wie im Zeitalter vor der massenhaften Verbreitung des Autos, zu übernehmen.

Wer nicht nur die Insel per Kutsche erkunden will, sondern sich ernsthaft für das Thema Pferde und Kutschen informiert, kann seit 2009 einen Urlaubstag mit schlechtem Wetter nutzen, um das Kutschen-Pferde-Museum im ehemaligen Rettungsschuppen in Ostdorf zu besuchen. Die älteste Kutsche, die gezeigt wird, ist übrigens mehr als 150 Jahre alt.

Mehr Infos zur Insel Juist…

Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017.


[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de