Das Kunsthaus Usedom: ein gemütliches Refugium für Kreative

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist das Kunsthaus Usedom in Neppermin eine gern besuchte Location für Kunstfreunde. Schließlich bietet das Kunsthaus Usedom nicht nur eine Bühne für Kleinkunst und Ausstellungen, sondern auch Lesungen und Seminare. Ein kleiner Tante Emma-Laden rundet das Angebot des Kunsthauses ab.

Eine wahre Institution

Innerhalb weniger Jahre hat sich das Kunsthaus Usedom als beliebter Ausstellungsort für Künstler entwickelt, die ihre Werke in verschiedensten Techniken hier präsentieren. Zu einer festen Institution in Neppermin ist auch der Tanztee im Kunsthaus Usedom, der unter dem Motto „immer wieder sonntags“ steht und von 14 bis 18 Uhr stattfindet. Urlaubsgäste, welche diesen Tanztee einmal besuchen möchten, sind gut beraten, sich vorab anzumelden. Und zu guter Letzt besitzt das Kunsthaus Usedom eine Bücher-Baum-Bibliothek mit einer Länge von 15 Metern, in der rund 1500 Bücher auf begeisterte Leser warten.

Hintergründe zum Kunsthaus Usedom

Ins Leben gerufen hat das Kunsthaus Usedom die Berlinerin Karola Glaser, die sich 2009 dazu entschlossen hatte, dem Trubel der Großstadt zu entfliehen und in das beschauliche Neppermin zu ziehen. Nachdem sie mit 60 Jahren ihre Fleischerei geschlossen hatte, wollte sie ein neues Leben beginnen. Zwar hatte sie ein Faible für Kunst, aber sie beherrscht weder ein Musikinstrument noch kann sie malen. Deshalb beschloss sie, fortan Kunst zu organisieren. Dabei hat sie den Anspruch, dass Kunst für jedermann gezeigt werden soll und die Künstler eine kostenlose Plattform geboten kommen. Und die Kunst hat sie gewissermaßen auch voll und ganz in ihr Leben integriert. Denn einen eigenen Rückzugsbereich hat sie in ihrem Haus eigentlich nicht. Als Schlafstatt hatte ihr deshalb ein Sofa in der Ausstellung gedient.

Kontakt:

KunstHaus Usedom
An der Landstraße 1
17429 Neppermin
E-Mail: info[add]kunsthaus-usedom.de
Webseite: www.kunsthaus-usedom.de

April 2021

















Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017, News ab 01.2018, News ab 01.2019.


[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de