Mühlen in Flensburg und Umgebung

Einst prägten mehr als 50 Mühlen das Stadtbild von Flensburg. Bis heute erhalten blieben lediglich noch zwei Mühlen:

Die schönsten Mühlen an der Flensburger Förde

Wie überall in Norddeutschland wird das Landschaftsbild auch an der Flensburger Förde von Mühlen geprägt. Hier eine Übersicht über die schönsten Mühlen in der Region:

Die Mühle Hoffnung

Die Mühle Hoffnung in Munkbrarup ist die nördlichste Graupenmühle Deutschlands. Bei einem Besuch in der Mühle Hoffnung erleben die Besucher gewissermaßen eine kleine Zeitreise, weil sie hier alte Traditionen erleben und genießen können. Geschichten über das Schälen und Malen von Graupen und Gerste hören die Besucher in der Erdholländermühle, während sie im Backhaus nebenan beim Brotbacken zuschauen können.

Wissenswertes zur Mühle Hoffnung

Ursprünglich stand die Mühle Hoffnung in Meierwiek. Nachdem dort eine zweite Mühle errichtet worden und der Mühlenzwang weggefallen war, wurde die Mühle Hoffnung Ende der 1860er Jahre abgebrochen und in Munkbrarup wieder aufgebaut.

Mehr als eine Mühle

Die idyllische Lage der Mühle Hoffnung, eingebettet in eine Streuobstwiese, macht die Mühle zu einer idealen Location für Events. So ist es auch möglich, in der Mühle Hoffnung eine unvergessliche Hochzeit zu feiern.

Kontakt:

Mühle Hoffnung
Auberg 6
24960 Munkbrarup

Die Mühle Fortuna in Unewatt

Der Galerieholländer Fortuna, der anno 1878 erbaut wurde, befindet sich auf dem Gelände des Landschaftsmuseums Angeln. Hier ist die Windmühle eine von insgesamt fünf Museumsinseln und zugleich ein technisches Denkmal, in dem die Verarbeitung von Getreide in früheren Zeiten gezeigt wird. Von der Galerie der Mühle aus genießen die Besucher den Ausblick über die Felder, die den Ort Unewatt umgeben. Auch in der Mühle Fortuna wird gerne Hochzeit gefeiert.

Kontakt:

Landschaftsmuseum Unewatt
Unewatt
24977 Langballig

Die Mühle Renata in Schwensby

Als historisches Denkmal wird in der Mühle Renata noch immer regelmäßig von echten Müllern Getreide gemahlen und versorgt auch örtliche Bäckereien nach wie vor mit Vollkornschroten. Als kulinarisches Souvenir können die Besucher in der Mühle verschiedene regionale Produkte, Tierfutter und Schrote im Mühlenladen kaufen. Und wer den schönsten Tag im Leben in einem besonderen Ambiente feiern möchte, kann in der Mühle Renata auch heiraten.

Kontakt:

Windmühle Renata
Kappelner Straße 27
24966 Sörup -Schwensby
Webseite: https://www.windmuehle-schwensby.com/muehle-renata

Die Mühle Charlotte in der Geltinger Birk

Am Rand des Naturschutzgebietes Geltinger Noor erwartet die Besucher die mit Reet bedeckte Mühle Charlotte. Diese wurde 1826 erbaut und sollte nicht nur Korn mahlen. Denn eine wesentliche Aufgabe der Mühle Charlotte bestand darin, das Grundwasser aus den Feldern in die Ostsee zu pumpen. Mittlerweile befindet sich die Mühle Charlotte und wurde umgebaut, sodass Urlaubsgäste heute hier Quartier in einem komfortablen Ferienhaus machen können.


Juni 2022





Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017, News ab 01.2018, News ab 01.2019, News ab 01.2022.


[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de