Via Baltica von Usedom nach Wolgast, vorbei an Pinnow und dem Pinnower See

Der Pinnower See und die unberührte Natur an den Ufern laden den Radfahrer ein, kurz zu verweilen und bei einer Pause die Seele baumeln zu lassen. Der Pinnower See ist übrigens auch die Station einer 47 Kilometer langen Rundfahrt, die eine willkommene Abwechslung auf der Tour an der Via Baltica ist: Sie führt einmal rund um den Pinnower See, den Schweriner See mit dem Schweriner Schloss als Highlight auf dieser Rundtour.

Lassan – eine Kleinstadt mit historischem Flair

Ein Stopp in der 1.500-Einwohner-Stadt Lassan lohnt sich insbesondere für historisch interessierte Radfahrer. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der langgestreckten Altstadt gehört die Stadtkirche St. Johannis, die im 13. und 14. Jahrhundert in gotischem Stil erbaut wurde. Zur Innenausstattung der Kirche gehören eine Kanzel und ein Altar, die im 18. Jahrhundert in der Werkstatt von Elias Keßler gefertigt wurden. Die Orgel wurde von Carl August Buchholz gebaut.

Die Wassermühle Lassan wurde im 19. Jahrhundert erbaut und beherbergt heute das Museum Lassaner Mühle. Hier wird die Entwicklung der Stadt und landwirtschaftlicher Geräte ebenso lebendig gehalten wie die Geschichte des Hafens, der Fischerei und des Holzhandwerks. Des Weiteren erwarten die Besucher in Lassan zahlreiche historische Gebäude, die teils liebevoll restauriert wurden.

Sehenswertes im Lassaner Winkel

Die Dorfkirche Pinnow

Wolgast: Eine Reise in die Vergangenheit

Am Ende der zweiten Etappe erwartet die Pilger in Wolgast eine Reise in die Vergangenheit. Denn anders als die Bauwerke auf der herzoglichen Schlossinsel sind die Gebäude in der historischen Innenstadt sehr gut erhalten. Die herausragenden Gebäude in der Innenstadt sind:

Via Baltica im Überblick



Zum News-Archiv: bis 04.2014, News ab 05.2014, News ab 01.2015, News ab 01.2016, News ab 01.2017, News ab 01.2018, News ab 01.2019.


[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de