Breklum (mit Riddorf und Borsbüll), ein Ort mit einem umfangreichen Baumbestand, möchte Ihre Gunst erwerben und da sollten Sie nicht "nein" sagen. Zwischen Marsch und Geest gelegen, Kreis Nordfriesland, Schleswig Holstein, etwa 2300 Einwohner, ist es ein beschaulicher, sehr idyllischer Ort, dessen Spuren einer Besiedlung bis in die Steinzeit zurückgehen. Die stattliche Kirche im Backsteinbau wurde um 1200 errichtet.

Pensionen, Ferienwohnungen, 2 Hotels, aber auch Privatunterkünfte sorgen für einen angenehmen Aufenthalt in Ihrem Urlaubsdomizil. Im Ort finden Sie alle Geschäfte, die Sie ggf. für Ihre Einkaufswünsche und Vergessenes benötigen, auch Bankeinrichtungen. Kinderspielplätze, Rad- und Wanderwege, Sportanlagen und ganzjährige Veranstaltungen, selbstverständlich auch für Kinder, haben Breklum zu einem beliebten Urlaubsort werden lassen.

Breklum ist gelegen an der B 5, der grünen Küstenstraße, und an der Bahnlinie HH-Westerland. Der Bahnhof ist in Bredstedt (nur wenige km entfernt). Nutzen Sie den Ort als "Basislager" und erschließen Sie sich die Schönheiten der Natur im ortsnahen Umfeld, durch Spaziergänge oder ausgedehnte Wanderungen. Die Nordsee, der Badestrand, das Wattenmeer, die nordfriesischen Inseln und die Halligen sind in kurzer Entfernung erreichbar.

Die frische und gesunde Nordseeluft wird Ihnen gut tun. Verbunden mit körperlicher Betätigung durch Laufen, Wandern oder Baden, werden Sie sehr gut und erholsam in Ihrem Ferienquartier schlafen können.


[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de