Bad Bederkesa

Mitten im Cuxland, idyllisch eingebettet in mehrere kleine Wälder, liegt in einer Hochmoorlandschaft Bad Bederkesa: Luftkurort und Moorheilbad und damit idealer Anlaufpunkt für alle, die etwas Abstand von den großen Metropolen brauchen und gleichzeitig ihrer Gesundheit etwas Gutes tun wollen, ob für ein kurzes Wellness-Wochenende oder einen längeren Kuraufenthalt.

In der Moor-Therme kann man sich ausgiebig verwöhnen lassen. Neben den elf Wasserbecken mit angenehm warmem Wasser stehen Anwendungen mit Thermalsole oder Moorpackungen, eine geräumige Saunalandschaft sowie Solarien und Massageangebote zur Verfügung. Ein spezieller Erlebnisbereich für Kinder sorgt dafür, dass auch der Nachwuchs sich nicht langweilt und der Ausflug zu einem Erlebnis für die ganze Familie wird.

Die mittelalterliche Burg Bederkesa mit dem lebensgroßen Ritter Roland im Burghof ist ein beliebtes Ausflugsziel, das man unter anderem auch über das ausgedehnte Netz von Radwanderwegen rund um den Ort erreichen kann. Fahrräder können im Ortskern ausgeliehen werden.

Auf dem Moorerlebnispfad kann der Interessierte viel Lehrreiches zum Thema Hochmoor erfahren und über den Moorrundweg zur Torferlebnisstation und zum Halemer See mit seinem Aussichtsturm weiter wandern. Wer nicht so weit laufen kann oder möchte, hat von März bis Oktober die Möglichkeit, eine Fahrt mit der Moorbahn zu unternehmen.

Eine Besichtigung der noch bis 1990 bewirtschafteten Kornmühle mit einem wunderbaren Ausblick über den ganzen Ort rundet den Besuch in Bad Bederkesa ab.


[ © Das Copyright liegt bei www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de | Urlaubstipps für die Nordsee und Ostsee, deren Küsten und Inseln]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de